Abschlussübung der Jugendfeuerwehr

(am) - Am 13. Juli 2015 schloss die Jugendfeuerwehr das 1. Halbjahr 2015 mit einer Abschlussübung ab. Auf einem Bauernhof im Ortsteil Poggensee wurde gemeinsam mit der örtlichen Feuerwehr eine Übung durchgeführt. Von zwei Wasserentnahmestellen aus wurde ein Löschangriff aufgebaut. Die eine Gruppe positionierte sich mit dem LF 8 an einer offenen Wasserentnahmestelle und die zweite Gruppe mit dem LF 8/6 der FF Poggensee an einem Hydranten. Von zwei Seiten aus wurde dann der Löschangriff aufgebaut. Nach knapp zwei Stunden gab es noch ein Abschlussgetränk und die Jugendlichen wurden in die Sommerferien entlassen.

Zurück