Gemeinsamer Sonderdienst mit dem THW!

Am Samstag den 19. März 2016 hatten das THW OV Bad Oldesloe und OV Wismar zu einem gemeinsamen Sonderdienst eingeladen. Auf dem Gelände der Firma Otto Dörner in Lübeck konnte der Umgang mit verschiedenen Geräten zum Trennen, Schneiden und Brennen von Metallen geübt werden. Eine Reihe ausgedienter Containern standen für den Sonderdienst zur Verfügung.

Mit Plasmaschneidern, Schneidbrennern und Motor-Trennschleifmaschinen konnte an den Containern die Handhabung geübt werden. Dieses wurde auch organisationsübergreifend geübt. So konnten auch die Helfer des THW die Geräte der Feuerwehr kennenlernen. Die Kameraden der Feuerwehr hatten natürlich auch die Möglichkeit mit den Schneidbrennern des THW zu arbeiten.

Text: Arne Mundt

Fotos: Arne Mundt / Feuerwehr Bad Oldesloe und Jörg Barkmann / THW Bad Oldesloe

Zurück